Print this Stránka

Deutsche Seite

On-line Matrikeln – der Anleitung

  • Unterhinweis „MATRIKY“ (Menü oben) ist das Inventarverzeichnis der Matrikeln (in der PDF-Datei) – Inventární seznam Sbírky matrik Východočeského kraje. Diese Datei muss geöffnet werden.
  • In dieser Datei finden Sie das entsprechenden Buch.
  • Falls bei der zuständigen Matrikel Hyperlink ist (z. B. http://195.113.185.42:8083/073-00001.zip), ist diese Matrikel schon on-line und Sie müssen die ganze Matrikel (JPEG-Bilder in der ZIP-Datei), auf Ihrem Computer unter zuständigen Hinweis herunterladen und speichern.
  • Nach dem Entpacken der ZIP-Datei, können Sie einzelne Bilder nachsehen.
  • Diese Matrikeln (on-line) finden Sie auch auf https://familysearch.org

Erklärung

  • matrika N – die Geburtsmatrik (das Taufbuch)
  • matrika O – die Trauungsmatrik
  • matrika Z – die Sterbematrik
  • farní úřad – das Pfarramt
  • územní obvod, územní rozsah, farnost – der Pfarrbezirk
  • sign. – die Bestellnummer den Matriken (sehr wichtig)

Grundinformationen über den Betrieb und die Dienstleistungen des Staatlichen Gebietsarchivs in Zámrsk

Es ist möglich, den Forschungsraum (Lesesaal) des Staatlichen Gebietsarchivs in Zámrsk während der Amtsstunden zu besuchen. Der Lesesaal hat nur die beschränkte Kapazität der Studiensitzplätze. Die bisherige Praxis der Reservierung von Studiensitzplätzen hat sich nicht bewährt, und deshalb ist weiterhin nur die Regel gültig, dass im Fall, dass alle Studiensitzplätze im Lesesaal besetzt sind, wird einem weiteren Forscher der Zutritt in den Lesesaal erst darauf ermöglicht, sobald einer der Plätze frei wird. Eventuelle Beschränkung des Betriebs vom Lesesaal wird auf den Internetseiten des Archivs veröffentlicht.

Amtsstunden:

Montag 8:00 – 17:00 Uhr

Dienstag 8:00 – 15:00 Uhr

Mittwoch 8:00 – 17:00 Uhr

Donnerstag 8:00 – 15:00 Uhr

Freitag geschlossen

Kontaktadressen:

Státní oblastní archiv v Zámrsku

Zámek 1

565 43 Zámrsk

Tschechische Republik

Telephon: +420 465 503 122, +420 465 503 135

Fax: +420 465 503 117

e-mail: podatelna@archivzamrsk.cz

http://www.archivzamrsk.cz/

http://www.vychodoceskearchivy.cz/zamrsk

Beim Notieren und Ausschreiben aus den Archivalien ist es erlaubt, nur einen gewöhnlichen Bleistift oder einen portablen PC zu benutzen.

Für eine Person und einen Tag ist es möglich zum Studium höchstens 6 Evidenzeinheiten, das heisst Bücher, Kartons oder Karten und so ähnlich, zu leihen.

Es werden höchstens nur 20 Mikrofilme für eine Person und einen Tag geliehen.

Die Einsichtnahme in die Archivalien ist, einschliesslich Matrikeln, unentgeltlich.

Das Archivmaterial kann man für denselben Tag nur bis 13.30 Uhr bestellen.

Die Matrikeln und Mikrofilme können gewöhnlich binnen 30 Minuten, Bücher und Pläne aus übrigen Archivbeständen annähernd während 3 Stunden vorgelegt werden; die Kartons und das Aktenmaterial müssen zunächst paginiert werden – gewöhnlich erst für den nächsten Besuch.

Zu den Aufgaben des Bedienungspersonals im Forschungsraum (Lesesaal) gehören nicht diese Pflichten: dem Forscher beim Lesen der Archivalien Hilfe zu leisten, die Übersetzung der Texte in andere Sprachen, das Aussuchen in den Archivalien und ähnlich.

Das Bedienungspersonal im Forschungsraum (Lesesaal) ist nicht kompetent, die Ausnahmen aus der Forschungsverordnung zu bieten. Erfordern Sie sie nicht.

Recherchen

Das Archiv verarbeitet keine genealogische Familienforschungen aus den Matrikeln.

Die Matrikelndownload, online.

Das Anfertigen der Kopien aus Archivalien

Im Forschungsraum können die Forscher eigene Reproduktionsvorrichtungen (vor allem einen digitalen Fotoapparat ohne Blitz) zum Anfertigen der Reproduktionen von Archivalien für eigenen Studiengebrauch benutzen. Auf diese Weise angefertigte Reproduktionen werden mit keiner Gebühr belegt.

Die Preise der vom Archiv angefertigten Reproduktionen:

elektrographische Kopien – eine Seite:

  • aus einzelnen Blättern 5,- Kč für Format A4, 8,- Kč für Format A3
  • aus gebundenen Blättern 7,- Kč für Format A4, 12,- Kč für Format A3

Die angeführten Gebühren und die Preisliste der weiteren vom Archiv geleisteten Dienste sind durch die Beilage Nr. 4 zur Kundmachung Nr. 645/2004 der Sammlung der Gesetze und Verordnungen geregelt.

Das Anfertigen der Kopien aus dem Archivmaterial dauert gewöhnlich 1 – 2 Wochen.

Verkehr, Unterkunft

Das Dorf Zámrsk liegt an der Eisenbahnstrecke Praha – Pardubice – Česká Třebová. Wenn Sie den Zug nehmen, steigen Sie an der Haltestelle Dobříkov u Chocně aus, wovon es bis zum Archiv 10 – 15 Minuten zu Fuss dauert (die Richtung Friedhof). Das Dorf Zámrsk finden Sie auch an der Hauptstrasse Nummer 35 (E 442) Hradec Králové – Olomouc/Brno in der Nähe etwa 5 Km von der Stadt Vysoké Mýto, 15 Km von der Stadt Holice, 40 Km aus Hradec Králové. Das Staatliche Gebietsarchiv hat seinen Sitz im Schlossgebäude.

Die Unterkunft ist am nächsten in Dobříkov, Choceň und Vysoké Mýto.

Download

Hyperlinks

Permanent link to this article: http://vychodoceskearchivy.cz/zamrsk/deutsche-seite/